Daniel Guggenheim

the new york quartet

Mit Daniel Guggenheim, Devin Gray, Peter Madsen und Sean Smith haben sich vier erfahrene Jazzmusiker zusammengefunden, um ihrer Spielfreude und Lust auf Neues Ausdruck zu verleihen.
Dabei stellen sich die exzellenten Musiker ganz in den Dienst einer perfekten Team-Perfomance als New York Quartet. „Innovativ, stilsicher, sophisticated und sich schlafwandlerisch zwischen einschmeichelndem Cool- und forderndem New Jazz bewegend“ wie es das Online Musik Magazin formuliert. Das Ganze ist also mehr als die Summe seiner Teile – eine Floskel, die hier ausnahmsweise einmal stimmt. Es gelingt Daniel Guggenheim mit seinem New York Quartet die individuellen Einflüsse jedes Einzelnen zu einer einzigartigen Komposition zu vereinen, Können zu verdichten und damit ganz neue Impulse zu schaffen.


Daniel Guggenheim, Devin Gray, Peter Madsen and Sean Smith, four experienced jazz musicians have come together to express their enthusiasm and desire for exciting jazz music.  "Innovative, stylish, sophisticated and sleepwalking moving between ingratiating Cool and New Jazz" as the "online music magazine" formulated. The whole is more than the sum of its parts - a phrase that's true here, for once. Succeeds Daniel Guggenheim and his New York quartet to unite the individual influences of each individual to a unique composition to compress skills and thus create completely new impetus.